11.04.2015

What are you waiting for?

Hallo ihr Lieben! Ich habe leider zurzeit wieder ein bisschen mehr um die Ohren, sodass ich nicht zum shooten komme. Ich habe aber in meiner kleinen Pause, in der ich nicht gebloggt habe, natürlich die Kamera nicht nur im Schrank liegen lassen, und durchaus einige Fotos. Unter anderem eben diese. Ich weiß noch ganz genau wie eisig es war und wie froh ich gewesen bin, irgendwann endlich wieder im warmen Auto zu sitzen, auch, wenn man das bei dem entspannten Blick meines Models nicht erwarten würde. Ich wünsch euch ein schönes Wochenende! xoxo Amy

05.04.2015

Easter Sunday

Ein frohes Osterfest euch allen! Ich persönlich muss ja sagen ich bin ein großer Fan von Ostern. Eier bemalen, Eier suchen und all die schönen bunten Farben und Blumen… Das gefällt mir fast noch besser als an Weihnachten, zumal ich ins Besondere gegen die Schokolade nichts einzuwenden habe. (ich lieb Schokolade!) Ich habe Ostern die letzten zwei Jahre leider nicht so feiern können, wie ich es gewohnt bin oder mir gewünscht hätte, daher freue ich mich umso mehr, das dieses Jahr wieder richtig auskosten zu können. Drei Kartons Eier habe ich bisher bemalt oder gefärbt und ich habe mir auch sonst ein paar kreative Geschenke für Freunde und Familie einfallen lassen. Fürs Basteln ist zwar fast ein ganzer Tag draufgegangen, aber dafür bekommt jeder dieses Mal auch sein ganz persönliches Amy-Ostergeschenk. Ich selbst wurde natürich auch schon beschenkt, mein Highlight sind diese neuen Glitzerschuhe. (Glitzer liebe ich fast so sehr wie Schokolade!) Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag! xoxo Amy 

03.04.2015

Cut my hair, cut my hair, wanna see if I care

Hallo ihr Lieben! Wer mir auf Instagram folgt, für den ist dieses Bild nichts Neues. Doch für meine, in der Vergangenheit etwas vernachlässigten Leser, wollte ich dennoch die große Neuigkeit verkünden, dass ich mich nach langem Sträuben von einem guten Stück meiner nicht mehr ganz so prachtvollen Mähne getrennt habe. Wer mich nicht täglich sieht, dem fällt der Unterschied kaum auf, aber für mich war es eine große Überwindung. Als ich dann allerdings auf dem Frisierstuhl des Grauens saß war mir alles egal und mit den Worten: „einfach alles ab, was kaputt ist!“ fielen die Haare dann auch schon zu Boden. Im Nachhinein habe ich mich dann gefragt wieso ich mich so dagegen gewehrt habe, denn für alle, die wie ich den Friseurbesuch gerne mal verweigern: die Haare sehen danach wirklich besser aus! Ich könnte mich jedoch nicht zu dem derzeitigen Trend überwinden meine Haare auf Schulterlänge zu bringen, so wie es zuletzt bei Kim Kardashian der Fall war, aber mit der jetzigen Länge konnte ich mich sehr gut anfreunden. xoxo Amy

01.04.2015

Gewinnspiel auf Fashion ID


Hallo ihr Lieben! Heute habe ich etwas Grandioses für euch parat!

Der Online-Shop Fashion ID, von dem ich euch bereits in der Vergangenheit erzählt habe, veranstaltet noch bis zum 15.04 ein tolles Gewinnspiel. Der Hauptgewinn ist ein 1 Jahr Gratis-Shopping im Gesamtwert von 5.000€! Zusätzlich werden außerdem 10 weitere Gutscheine im Wert von 100€ unter den Teilnehmern verlost. Klingt doch verlockend, oder? 

Was ihr dafür tun müsst? 

Werdet (falls ihr es nicht bereits seid) Abonnent des Fashion ID Newsletter und meldet euch hierzu auf dieser Seite für Newsletter und Gewinnspiel an. 

Für die, denen dieser Online Shop bisher nicht bekannt war gibt es noch ein paar Backgroundinformationen: Fashion ID ist ein Online Shop, dessen Ziel es ist, „das Beste aus der On- und Offline-Welt zu verbinden“. Euch erwartet eine Fülle an Marken, zu denen unter anderem große Namen wie Michael Kors, Marc O´Polo, Hugo Boss oder Guess gehören, aber selbstverständlich auch eine Vielzahl an Labels mit durchaus erschwinglicheren Preisen für mich und dich. 

Es lohnt sich auf jeden Fall sein Glück zu versuchen, ich drücke euch die Daumen! xoxo Amy

30.03.2015

More issues than vogue

Hallo ihr Lieben! Es hat mal wieder einige Zeit gebraucht, damit ich von mir hören lasse, doch jetzt hat mich nach einiger Zeit, trotz des Abiturstresses, wieder die Lust gepackt. Wie ihr bereits ahnen könnt, da ich es bereits zu Beginn des Jahres angekündigt hatte, stecke ich momentan, wie sicher viele von euch, mitten in den Abiturvorbereitungen, die mir leider viel Zeit und Kreativität rauben. Plötzlich steht die Frage im Raum, was man aus seinem Leben machen will und das Erwachsenwerden stürzt sich auf einen, ohne, dass man es darum gebeten hat. Aber gerade da auch meine Zukunft von Fotografie, Grafikdesign oder ganz allgemein der visuellen Kommunikation geprägt sein soll, ist die Leidenschaft zum Bloggen für mich wieder sehr präsent geworden. Und gebündelt mit den stetig heller und wärmer werdenden Tagen entwickelt sich jetzt endlich auch wieder die Motivation Ideen umzusetzen und die Ergebnisse mit euch zu teilen. xoxo Amy

24.01.2015

And you you you, you colour me in

Hallo ihr Lieben! Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare zu meinem letzten Post. Eigentlich hatten Chantal und ich für heute ein Shooting geplant, weil ich neulich eine neue Location ausfindig gemacht habe, aber der plötzliche Wetterwandel – ja auch bei uns hat es nun endlich geschneit – hat unsere Pläne etwas durchkreuzt, sodass wir bei ein paar Heim-Portraits verblieben sind. Ich musste bei meiner Posttitel wegen des Schwarzweiß-Bunt-Kontrasts irgendwie an Rea Garveys „ Colour Me In“ denken, dass mir seit seinem Konzert am Donnerstag wieder durch den Kopf schwirrt. Ich bin ja was jugendliche Interessen angeht offenbar manchmal etwas hinterher und demnach noch nie zuvor auf einem Konzert gewesen, weswegen ich glücklich war endlich eins mitzuerleben. (Ins Besondere von einem Interpreten, dessen Musik ich nicht nur unglaublich gut finde, sondern der mich auch mit seiner äußerer Erscheinung und seinem Humor begeistert.) Ich war nur leider so clever meine Kamera zu Hause zu lassen, deswegen kann ich diesen tollen Abend nicht mit euch teilen. Aber wenn der Schnee sich bei uns hält, dann wird es demnächst sicher ein Shooting im Schnee geben. xoxo Amy

12.01.2015

We are the cool kids

Hallo ihr Lieben! Es ist ja immer wieder schön für mich ein neues Gesicht vor der Linse haben zu dürfen. Dieses Wochenende war es gemeinsam an Lucas Seite Vitali. Ich muss allerdings zugeben, dass ich einige Bedenken dem Shooting gegenüber hatte, was jedoch nicht am Model sondern den Lichtverhältnissen lag. Jeder „Fotograf“ fühlt sich auf einem gewissen Terrain sicher und weiß, wie er mit bestimmten Gegebenheiten umzugehen hat. In meinem Fall ist eine große Schwachstelle bisher das Fotografieren im Dunkeln. Ich brauche da immer (und von immer kann bei mir nicht einmal die Rede sein) so gefühlte zehn Stunden bis alle Einstellungen so einigermaßen korrekt sind, und ob das Ganze dann was wird ist nochmal eine ganz andere Sache. Deswegen war ich gar nicht mal so begeistert von dem Vorschlag: „Lass uns doch mal Bilder im Dunkeln machen, Amy! Ich stell mir das total cool vor!“ Aber ich muss sagen, am Ende war ich mit den Ergebnissen dann doch ganz zufrieden. Ein kleines Gruppenbild findet ihr außerdem hier auf Instagram. xoxo Amy

07.01.2015

Page 7 of 365

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Start ins neue Jahr! Ich für meinen Teil bin gut reingerutscht und freue mich auf ein Jahr voller neuer Erfahrungen, da ich (zumindest hoffe ich das) mein Abitur machen werde, und danach werde ich mal sehen wohin der Wind mich weht :) Auf jeden Fall fühlt es sich unfassbar aufregend aber auch beängstigend an zu wissen was einen so erwartet. xoxo Amy