Back to Germany - Orlando Nightlife

Hallo ihr Lieben! Seit vergangenen Freitag bin ich wieder zurück in Deutschland, was angesichts des schlechten Wetters sicherlich Anlass zur Trauer wäre, wenn ich nicht so heilfroh gewesen wäre, in meinem eigenen Bett zu schlafen, deutsches Essen zu essen und auch mal wieder ein bisschen Ruhe zu haben. Ich bin, zum großen Erstaunen all meiner Verwandten, kein Weltenbummler, der einmal verreist am liebsten nur noch die Welt erkundigen würde. Ich bin viel mehr der Typ, der sich anschaut, was er sehen will, seine Zeit genießt und am Ende die Tage zählt, weil er wieder nach Hause will. Aber ich muss wirklich sagen die Reise war den Verzicht auf meine gewohnte Umgebung mehr als wert. Wir haben wirklich viel unternommen; wir sind auf einem Luftkissenboot durch die Everglades gejagt, haben Alligator gegessen, haben die Universal Studios Orlando besucht, sind in Miami Downtown durch die Bars gezogen, waren auf einer Barbecue/Pool-Party, am Meer und natürlich sehr oft shoppen. Meine vorherigen Urlaube habe ich meistens in England bei meiner Familie verbracht und an die anderen kann ich mich kaum erinnern, die Reise nach Florida war also eine ganz neue Erfahrung. Da ich noch nicht wirklich dazu gekommen bin, die Fotos anzuschauen und zu bearbeiten, habe ich um eure Neugier zu befriedigen, vorerst ein paar Eindrücke aus den Orlando Themeparks bei Nacht. xoxo Amy

CONVERSATION

5 Kommentare:

  1. Das erste Foto ist klasse! :) Wie stellt man die Kamera ein, dass das so unscharf wird? Also mit Bokeh und so :)
    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen
  2. Absolut klasse, mag ich. Von den ganzen Eindrücken bin ich schon beinahe sprachlos. Wunderbarer Blog, mehr kann ich dazu gar nicht sagen!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  3. danke, und sehr interessanter Blog :)

    AntwortenLöschen