Cala Ratjada 2017



Hallo ihr Lieben! Der heutige Post soll sich mit meinem Mallorca Urlaub des vergangenen Jahres beschäftigen. Obwohl dieser Urlaub bisher einer der schönsten in meinem Leben war, musste ich auch einige unangenehme Erfahrungen sammeln, die mich teilweise lange Zeit später noch beschäftigt haben. Ich gebe euch daher Einblicke in die schönen und in die die Schattenseiten meines Urlaubs und hoffe für alle, die zukünftig nach Mallorca reisen möchten, einige nützliche Tipps parat zu haben. Gebucht haben wir unseren Familienurlaub für die Zeit vom 8. bis zum 18. August 2017 in einem Reisebüro unserer Stadt.

 








Bild 1: Ausblick aus meinem Hotelzimmer, Bild 2: Blick auf den Hafen in Cala Ratjada, Bild 3: Cala Agulla,  Bild 4: Healthy Food im Noah´s, Bild 5: Hinterhof im Noah´s, Bild 6 & 7: Cala Gat, Bild 8: Pool in unserem 4-Sterne-Hotel, Bild 9: Bucht in der Nähe von Es Fangar,  Bild 10: Castell de Capdepera, Bild 11 & 12: Alcúdia Altstadt, Bild 13 & 14: Mirador Es Colomer, Bild 15: Henna-Tattoo

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Wow, die Bilder sind ja wirklich ein Traum! Nach Cala Ratjada möchte ich auch unbedingt mal reisen :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Reisebericht! Da hast du ganz schön was erlebt.
    Traumhafte schöne Bilder (gerade jetzt im dunklen Januar), aber die Geschichte mit den fremden Männern ist echt zum gruseln. Sehr fragwürdig das Ganze und krass dass du so ruhig geblieben bist. In dieses Zimmer wäre ich auch nicht zurückgekehrt :D

    Ich habe auch vor dieses oder die kommenden Jahre nach Mallorca zu fliegen. Dann werde ich mir deinen Beitrag hier bestimmt nochmal anschauen :)

    Liebe Grüße,
    Maya

    AntwortenLöschen